Na also, es geht doch!

Die rechtsliberale Dänische Volkspartei (DFP) hat bei der Parlamentswahl in Dänemark ein Rekordergebnis erzielt und wurde mit 21,2 Prozent der abgegebenen Stimmen zweitstärkste Partei.

Wieso, wodurch, was waren die Themen welche die Bevölkerung veranlassten der völlig beliebigen Politik der sonst Herrschenden die rote Karte zu zeigen.

Für die linksverdrehten Medien waren es nur die Themen „Auslandshetze“.

Für die Bevölkerung war der Grund, ein Warnzeichen zu setzen gegen muslimische Übergriffe, vor allem Vergewaltigungen ihrer Frauen und Öffentlichmachung  von Sozialschmarotzertum durch Wirtschaftsflüchtlinge.

Und die AFD, was macht sie, bzw. was macht Bernd Lucke?

In völlig abgehobener Art wies er in deutlichen Worten auf die angeblichen Gefahren hin, die der Partei drohen.

Sehr viele Mitglieder hätten ihm daraufhin geschrieben.

Das war anzunehmen und das sich in den allermeisten Zuschriften eine große Unzu-friedenheit mit dem Erscheinungsbild der AfD und dem Kurs offenbart war auch klar.

Aber jeder Medaille hat zwei Seiten.

Die eine Gruppe Mitglieder die an einen Austritt denken, oder sogar die Gründung einer neuen Partei ins Auge fassen und die andere Gruppe, die eine enorme Unzufriedenheit, nicht nur in der AFD, sondern in der gesamten Bevölkerung wahrnehmen und diese Interessen für wichtiger erachten und vertreten wollen, als wankelmütigen und Ja sagenden Mitläufern das Wort zu reden.

Diese zweite Gruppe will nicht tatenlos zusehen, wenn  Herr Lucke sich mit kaum unterdrückter Arroganz über die Mehrzahl der in Deutschland lebenden unzufriedenen Menschen erhebt und sie bezichtigt mit pöbelnder Aufmerksamkeit an den politischen Rändern unserer Gesellschaft hausieren zu gehen.

Wenn Herr Lucke seine seriöse, bürgerliche Fassade im Schlepptau der CDU weiter aufrecht erhalten will, ist das sein gutes Recht.

Jedoch wird sein Auftritt  ins Leere fallen, wenn er Menschen die den Empfindungen von über 40% Nichtwähler und gut 10% AFD Wähler als  radikale, sektiererische Partei von Wutbürgern diffamiert.

Eine glaubwürdige Alternative für politisches jahrelanges Versagen der Blockparteien CDUSPDGRÜNELINKE oder das Pflänzchen FDP kann nicht sein, sich nur Engpass konzentriert auf den Euro und die Eu  zu versteifen, dazu gehört mehr.

Vor allem, dem Volk aufs Maul zu schauen und Abhilfe zu schaffen.

In Frankreich hat der Ex Präsident Nicolas Sarkozy den Zustrom von Migranten in Europa mit einem Rohrbruch verglichen und die EU-Pläne für Quoten zur Verteilung von Flüchtlingen kritisiert. Die Lösung der EU-Kommission für das „Problem der Einwanderung ist es, nicht zu reduzieren, sondern zu verteilen“, kritisierte Sarkozy.  Das wäre genauso, als wenn ein Klempner bei einem Rohrbruch nicht das Wasser stoppen, sondern es in der Wohnung gleichmäßig verteilen wolle.

So etwas würde die deutsche Bevölkerung auch gerne in den Parlamenten in Berlin und Brüssel von AfD-Abgeordneten hören. Diese haben sich jedoch  als Hasenfüße mit Herrn Lucke und anderen der ECR-Fraktion im Europäischen Parlament angeschlossen.

Um mehr Gewicht auch in der riesigen Gruppe der unzufriedenen Bevölkerung zu erlangen, stünde es der AFD nicht schlecht an, der Gruppierung „Europa der Nationen und der Freiheit“ (ENF) beizutreten.

Darin haben sich die französische Front Nationale, der niederländischen PVV, der FPÖ aus Österreich, der italienischen Lega Nord sowie der belgischen Partei Vlaams Belang, und die britische Ukip, sowie weitere Parteien aus dem rechten, dem volkszugehörigen Spektrum zusammen geschlossen.

Das wäre ein Zeichen an alle patriotischen Deutschen, dass die AFD sich der Asylantenflut und Islamisierung Europas  sowie den damit im Zusammenhang stehenden Problemen, wie Kriminalität, Körperverletzungen, Vergewaltigungen und Mord die täglich  unseren Alltag bestimmen entgegenstemmt!

Wäre es nicht herrlich zu sehen, wie den Grünen, Linken, der SPD, sowie der sich langsam erholenden FDP  und einem leider nicht mehr geringen Teil der CDU, der Schaum vorm Mund steht und außer hysterischen Anschuldigungen nichts vernünftige mehr zu höre wäre.

Außerdem würden Menschen angeregt darüber nach zu denken, warum es richtig ist, dass heute den 19.06.2015 in Köln 23.000 Glockenschläge erschallen für Menschen, die obwohl der Gefahr bewusst, sich auf selbstmörderische Nussschalen über das Mittelmeer schippern zu lassen.

Dafür hohe Geldbeträge für Schlepperbanden zu bezahlen (woher kommt das Geld von den Armen) lieber alle Energie einzusetzen um dem Land, auf ihrem Kontinent eine Zukunft zu gestalten.

Nein, da werden Vater, Mutter, Schwester, Bruder, Ehefrau und Kinder ihrem Schicksal lieber den Menschen die den Koran Wort für Wort befolgen wie es Allah in seiner unendlichen Weisheit befohlen hat überlassen.

Und Bilder von Lehrstunden für uns Europäer wie es aussieht wenn Menschen die den Koran beherzigen zeigt uns täglich das TV.

Enthaupten, verbrennen, köpfen ………………………………………..u.v.m. das lassen die meist jungen „Flüchtlinge“ zurück.

In Deutschland gab es ein geflügeltes Wort: Bei Problemen-Frauen und Kinder zuerst.

ÜBRIGENS: WARUM WURDEN NICHT EBENSO VIELE TAUSEND GLOCKEN GELÄUTET FÜR VIELE TAUSEND VON MUSLIMEN ERMORDETE DEUTSCHE IN DEUTSCHLAND!!!!

Wer nur mit dem Finger schnippt mach keinen Lärm, es braucht schon einen riesigen Gong.

So bietet die britische UKIP eine gute Vorlage

Obwohl die UKIP, klare Kante gegen den Islam zeigt, einen Austritt aus der EU fordert und aufgrund des Mehrheitswahlrechtes über keinen einzigen Abgeordneten im Unterhaus hat, konnte sie  die europapolitische Debatte in Großbritannien  in den letzten Jahren dominieren und die konservativ-liberale Regierung in die Defensive treiben.

Will die AFD wirklich weiter nur am Spielfeldrand mitlaufen, oder ernsthaft als Mannschaft auf den Platz gehen?

Dann kann nur eines die Aufgabe von der AFD sein, klare Kante zeigen gegenüber den weichgespülten und machtversessenen Blockparteien.

Die AFD muss der deutschen Bevölkerung mit zeigen, dass sie Courage hat und die Probleme an der Wurzel benennt und anpackt.

Viele Millionen Bürger warten seit Jahren darauf.

PACKT ES AN UND LASST EUCH NICHT VON HASENFÜSSEN VERUNSICHERN!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s