Wie lange lässt sich unser deutsches Volk diesen Terror noch gefallen?

Jeder weiß, dass die Koranlehre in unendlich vielen Stellen gegen unser Grundgesetz verstößt.

Woraus speist sich diese Wut und Aggressivität auf uns Deutsche?

Es gibt nur eine Antwort: Der Koran!

Die Justiz kann die Anordnungen des Korans nicht leugnen, da sie für Jedermann lesbar und für viele tausende Opfer erlebbar waren und immer wieder sind.

Die Strafverfolgung muss für diejenigen gelten, die es unterlassen, die Anzeige der Straftaten zu tätigen sowie die im Koran geplanten Straftaten juristisch zu verbieten.

Diesen Vorrang muss eine gesunde Justiz gegenüber einer Wahnsinnsideolgie beweisen und mit starken Mitteln etwas dagegen zu tun

Wir das Volk wollen nicht weiter schlafen bis wir der „Kopflosigkeit“ täglich näher kommen.

Viele Tausend Menschen werden zur Zeit weltweit von Muslimen ermordet, die in der einen Hand das Schwert oder besser die Kalaschnikow und in der anderen Hand den Koran halten.

Jeden Tag wird also im Namen von Toleranz und Religionsfreiheit ein Massenschlachten von den Gerne-Guten Deutschen sowie von hier bei uns lebenden Muslimen durch Nichtbeachtung und ohne Aufschrei akzeptiert.

Von jedem sichtbar werden auf unseren Straßen Mord und Totschlag von hier lebenden Muslimen begangen, angefeuert durch das Todeshandbuch „ Koran“.

Der Koran muss und wird in Deutschland verboten werden. Der Koran bedeutet Nötigung aller Andersgläubigen. Eine auf Erpressung basierende Lehrweisheit des Korans.

Es ist abscheulich zu lesen, dass Staatsanwälte und Richter in Deutschland durch Beschwichtigungen und Verbrähmen, verniedlichen und kleinreden, durch vorsätzliches Verschweigen und Vertuschen, Bewährungsstrafen am laufenden Band ausgesprochen werden.

Gibt es denn in der ganzen  BRD keinen Staatsanwalt der Willens und in der Lage ist den Koran nach den Buchstaben des  StGB auch strafrechtlich zu analysieren und zu verfolgen. Keinen der genug Arsch in der Hose und Kontakte zu anderen Staatsanwälten und Richtern sucht, und sich auflehnt gegen das hiesige System des Wegschauens.

Gibt es denn in der ganzen  BRD keine Polizisten, die mit Ihren Vorgesetzten Druck in die Politik zu machen weil sie die es leid sind, von Menschen die zu uns gekommen sind, täglich beleidigt, angespuckt geschlagen und getreten zu werden?

Gibt es denn in der ganzen  BRD keinen Redakteur oder Verlagsleiter der es leid ist nur wegen  Political correctness alles verschleiern muss, sobald es sich um Muslime handelt

Gibt es denn in der ganzen  BRD keinen Radio/Fernsehsender der Klartext spricht und zeigt, auch wenn es ein Moslem ist  der wieder ein Mädchen brutal zusammen geschlagen und anschließend vergewaltigt hatte.

Ist es nicht erstaunlich, dass die brutalsten Verbrechen im Namen des Islams erwiesenermaßen von koranerfahrenen und tiefgläubigen Moslems verübt werden und diese Mörder dann von unseren Politikern, Kirchenfürsten, DGB als Islamisten bezeichnet werden.

So als hätten diese menschenverachtenden Gräueltaten nichts mit dem Islam zu tun, sondern nur mit dem schlimmen Islamismus.

Wenn ein Arzt einer Frau die von ihrem Mann, einem Alkoholiker geschlagen wird sagen würde, dass der Alkoholismus nichts mit dem Alkohol zu tun hat, würde sie ihm umgehend einen Vogel zeigen und nie mehr in seine Praxis kommen.

Genauso handeln derzeit fast 50% der deutschen Bevölkerung, indem sie nicht an die Wahlurne gehen!!!

Unsere politischen (Ver-Führer) haben das Buch von Adolf Hitler mein Kampf verboten, nach Kenntnis der vielen Ungeheuerlichkeiten die im Koran allen Ungläubigen angedroht werden, dürfen wir in Deutschland lebenden Menschen umgehend erwarten, dass der Koran ebenfalls verboten wird.

Für den Fall, dass in den Reihen der Politiker, Kirchen etc. nur sogenannte Gutmenschen zu finden sind, hilft ein Blick in den Koran. Dort finden sich genaue Anweisungen wie man mit Ungläubigen, also auch uns Deutschen zu verfahren hat. Aufforderungen zum Übertritt zum Islam, oder Steinigen, Köpfen, Gliedmaßen abschneiden u.v.m.

Sollte das alles zu theoretisch sein, dann wird spätestens ein Blick  in die Verbrechensstatistik Wunder wirken.

In machen deutschen Gefängnissen sitzen bis zu 90% Muslime als Gefangene ein, die wegen zum Teil bestialischer Angriffe auf die deutsche Bevölkerung auf ihren Prozess warten oder schon bestraft sind und nun eben von der dranglasierten Bevölkerung auch noch durchgefüttert werden.

Während in Afghanistan in ca. 10 Jahren 55 deutsche Soldaten getötet wurden, sind einige Tausend deutsche Bürger, von Muslimen die den friedlichen Islam praktizieren brutal massakriert worden und das schlimmste, von der Politik gedeckt und von der Presse vertuscht.

In Deutschland erleben wir seit vielen Jahren eine zum Himmel schreiende Katastrophe!

Eine kaum zählbare Zahl deutscher Mädchen und Frauen wurden von Muslimen die nichts mit dem Islamismus zu tun haben, geschlagen und dann oft mit größtmöglicher Brutalität vergewaltigt.

Einige Tausend deutscher Jungen und Männer wurden aufgeschlitzt oder Kopftodgetreten von Muslime die nichts mit dem Islamismus zu tun haben und das  ist seit Jahrzehnten bundesweit an der Tagesordnung.

Gibt es einen schlimmeren Krieg als den in unserem Land durch Muslime, gegen die von uns gewählten Vertreter nichts unternehmen?

Welche Antwort gibt es auf dieses Negieren?

Wie lange wollen wir noch zusehen?

Wann stehen wir auf?

Hier gibt es eine „anti islamische Antwort“.

Jeder freiheitsliebende Deutsche hat in seinem persönlichen Umfeld Menschen die nicht blind, taub, und stumm sind, sondern für sich, ihre Kinder und Enkelkinder bereit sind wirksamen Widerstand zu leisten.

Es gilt jetzt zu verstehen, dass Widerstand nicht nach dem Kölner Grundgesetz  heißt:

bis jetzt ist ja noch alles gut gegangen,

sondern:

nichts bleibt so wie es ist!

Vor dem Richter stehen oft Muslime mit oft schwersten Straftaten, wie Ehrenmorde, weil die Tochter einen Deutschen liebte,

Kopftodtreten, was hat diese deutsche Kartoffel auch gerade hier zu suchen,

Freundin verbrennen, weil man nicht wollte das sie ein Baby zur  Welt bringt,

Ehefrau erstechen, weil sie sich scheiden lassen wollte, u.v.m.

Voller Erstaunen sagen Nachbarn oft: aber er war doch immer so freundlich.

Offensichtlich gelingt es den sogenannten „moderaten Muslimen“ nicht, aus den täglich 5X trainierten Anweisungen aus dem Koran, (tötet die Ungläubigen wo ihr sie trefft)                                  sich in unsere freiheitsliebende Gesellschaft zu integrieren.  Besonders erstaunlich ist es Reaktionen von den anderen „moderaten Muslimen“ regelmäßig zu hören, dass sie den Mörder,           oder Vergewaltiger von deutschen Bürgern bestens gekannt und mit ihm regelmäßig in der gleichen Moschee gebetet haben.

Aber diese abscheuliche Tat hat nichts mit dem Islam zu tun, das ist ein Einzelfall, hören wir unentwegt von den sogenannten „moderaten Muslimen“.

Und natürlich von den Politikern und Kirchenfürsten.

Diese unerträgliche, erniedrigende, tödliche Situation für die deutsche Bevölkerung  muss ein Ende finden!

Artikel 20 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland besagt:

(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand  wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

Widerstand heißt, auch die Initiative zu ergreifen und all jenen den Kampf an zu sagen, die uns unsere Freiheit nehmen wollen.

Das Problem ist der Islam, der, wo er auftritt auch immer die Gewalt gegen Andersdenkende auftritt.

Das muss jetzt Jeder verstehen und deshalb muss jetzt auch gehandelt werden!

Heute ist der erste Tag, vom Rest unseres Lebens und wie wir diesen Rest für uns und unsere Kinder gestalten, liegt jetzt nur noch in unseren Händen.

Wehren wir uns, schließen wir einen Pakt der Aufrichtigen gegen die Halbblinden und Halbtauben.

Vorschläge wie wir mit demokratischen Mitteln, wenn auch ausgereizt bis zum ….erwarte ich kurzfristig.

Robert Kaufmann

Robinkaufmann1@gmail.com

 

 

 

 

 

 

2 Gedanken zu “Wie lange lässt sich unser deutsches Volk diesen Terror noch gefallen?

  1. „Wie lange lässt sich unser deutsches Volk diesen Terror noch gefallen?“
    Was fehlt noch zur Revolution? EIER. Selbst Ihr rechtschaffenen Kerle habt nicht den Mut und die Muskeln, um gegen diesen übermächtigen Magog anzugehen. Ich sehe niemanden in Europa der wirklich eine Gegenrevolution anzetteln könnte; denn die Demokratie ist ein Lügenkonstrukt. Findet Euch damit ab, dass ihr in nicht zu naher Ferne den stinkenden Muslimratten den Arsch ableckt. Ihr habts selbst zu verantworten ihr Weicheier!!!
    Glaubt doch nicht im Ernst, dass die eierlose, feministisch kastrierte Mehrheit deutscher Männer in der Lage wäre, Lust dazu verspürt oder auch das nötige Bewusstsein zur Gegenwehr aufbringt. Ist over! Die paar echten Kerle, die es noch gibt, werden, falls sie wirklich auf die Barrikaden gehen, eingesperrt (dafür wird die Elite und Muslimmafia schon sorgen) und das wars! Deutschland ist in 100 Jahren von England und USA in perfidester Weise entmannt worden und es ist kein Ende in Sicht.
    In normalen, funktionierenden Systemen kommt es auch immer wieder zu Fehlern.
    Aber dort werden die Fehler frühzeitig bekämpft, so daß das System wieder zum Normalzustand zurückkehrt.
    In Deutschland jedoch findet ein derartiges Bekämpfen von Fehlern nicht statt, sondern man steht jahrelang, jahrzehntelang einfach untätig daneben und schaut zu, wie ein an sich gutes System mit Volldampf vor die Wand fährt.

    Gefällt mir

    • Selbst wenn man viele Monate postet und die unglaublichen Zustände anprangert.
      Ja selbst wenn jeder die Email Adresse lesen kann
      Keine, nicht eine Person nimmt Kontakt auf, weil alle Angst haben die Nase in den Wind zu halten.
      Obwohl ich glaube dass nach X tausenden von Muslimen, ermordete deutsche Bürger, durch Verbrennen, Erschießen, Erschlagen, Kopf tot treten oder Messern, sowie mehrere Hunderttausend Vergewaltigungen, in den Köpfen von bisher mutlosen deutschen Bürgen, der Wille und die Bereitschaft zur Revolution.entstanden ist.
      Es stehen letztlich nur zwei Optionen zur Verfügung:
      Weiter wie bisher, leiden und schweigen, oder, solange wir ihn noch haben, erhobenen Kopfes kämpfen.
      Die Millionen Euro Frage: wer hat sich für den Kampf entschieden.

      robinkaufmann1@gmail.com

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s